ALLE VERANSTALTUNGEN

Klicken Sie HIER ...

für eine Übersicht aller Veranstaltungen, mit direkter Möglichkeit zum Ticketkauf.

21728332 10159219571245527 1027829266667086405 n

Dass die Kulturscheune Herborn in der Szene einen guten Ruf hat, ist bekannt. Deutlich wird es am 16. September: Dann findet bei uns in der KuSch die Auftaktgala der Deutschen Kabarettmeisterschaft 2017/2018 statt.

Das bedeutet, dass alle 14 Teilnehmer an der nunmehr neunten Bundesliga-Saison in der Au zu einem Kurzauftritt auf der Bühne stehen werden. Bevor dann also zwischen Oktober und Mai an sieben Abenden jeweils zwei Künstler um den Tagessieg kämpfen werden, haben die Zuschauer bereits eine Gelegenheit zu sehen, was da in dieser Spielzeit auf sie zukommt. Moderiert wird die Auftaktgala im Übrigen von Impro-Comedian Sascha Korf.

91 Abende werden in Bad Vilbel, Goslar, Hannover, Herborn, Köln, Koblenz, Mainz, Meerbusch, Obernburg, Stuttgart, Ravensburg, Trier und Wolfsburg nötig sein, bis alle 14 Kandidaten jeweils einmal gegeneinander gespielt haben und am 9. Juni 2018 in den Berliner „Wühlmäusen“ der Deutsche Kabarettmeister gekürt werden kann. 2017 holte Poetryslammer Nektarios Vlachopoulos den Titel.

Erneut hat eine Fachjury, zu der auch Jörg Michael Simmer von der KuSch in Herborn zählt, 14 Küstler ausgewählt. Ob Politkabarettisten auf Poetryslammer, Comedians auf Musikkabarettisten oder Feingeist-Virtuosen auf Spaß-Garanten treffen – alle wollen in der mittlerweile neunten „Bundesliga“-Saison die Menschen bundesweit zum Lachen bringen. Wer am Ende Deutscher Meister wird, entscheidet wie immer nur das Publikum. An jedem der sieben Spielabende an jedem Spielort werden zwei Künstler präsentiert, die je 45 Minuten lang das Beste aus ihren Programmen zeigen und damit um die Gunst der Zuschauer werben. Am Ende jeder Vorstellung wird live abgestimmt. Die Wertungen werden addiert und durch die Anzahl der Begegnungen geteilt, so dass sich eine vergleichbare Punktzahl ergibt.

Nach der Auftaktgala geht es in Herborn mit der regulären Saison am 26. Oktober los. Dann spielen Volker Diefes und Paco Erhard gegeneinander. Diefes plädiert für Bierbäuche gegen Körperkultur, Smartphones gegen Lebensfreude und griffige Wortwitze gegen mediale Bildersintfluten. Erhard ist eine Größe in der englischsprachigen Comedywelt, seine Soloprogramme in England, Australien, Kanada und Neuseeland regelmäßig ausverkauft.

Am 9. November treffen die „HörBänd“ und Berhane Berhane aufeinander. Die A-Capella-Formation verbindet Tradition mit Innovation und Spontanität mit Professionalität. Berhane Berhane heißt wirklich so und ist das neue Licht auf Deutschlands Comedybühnen.

Weiter geht’s in Herborn am 7. Dezember mit Sebastian Hahn und Stefan Danziger. Slammer Hahn begegnet mit seiner selbstironischen Art und Weise den Abgründen seiner Kindheit und sucht dabei nach Antworten für die wirklich wichtigen Fragen des Lebens. Danziger ist gelernter Stadtführer in Berlin und steht seit über fünf Jahren steht erfolgreich auf den Bühnen Deutschlands, der Niederlande und Großbritanniens.

Andy Ost und Nora Boeckler kommen am 18. Januar nach Herborn. Die Quintessenz aus Musikkabarett, Stand-up-Comedy und Parodie zu einem neuen Genre vereint: Das ist Creativ-Comedy aus der Feder von Andy Ost. Mit rasantem Tempo führt Nora Boeckler nicht nur durch die allgemein bekannten alltäglichen Absurditäten des Lebens, sie bietet mit Verwandlungstalent und einer gesunden Prise Selbstironie auch Einblick in verschiedene Stationen ihres Lebens.

Murzarella vs. Lennart Schilgen heißt das Aufeinandertreffen am 8. Februar. Murzarella ist nicht nur Bauchrednerin, sondern auch Bauchsängerin und lässt ihre Puppen in drei verschiedenen Stimmlagen singen. Lennart Schilgen findet Blickwinkel, aus denen das vermeintlich Feststehende auf einmal wackelig erscheint – und bringt es dann mit seinen Liedern zum Kippen.

Genau einen Monat später, am 8. März, sind Michael Elsener und Florian Simbeck die Protagonisten. Elsener ist der Shootingstar der Schweizer Kabarettszene und klärt gesellschaftskritisch und politisch auf. Simbeck, eine Hälfte des ehemaligen Comedy-Duos „Erkan & Stefan“, wird als Ehemann und Vater zweier Teenager Tag für Tag vor neue Herausforderungen gestellt.

Den letzten Auftritt im Rahmen der Spielzeit 2017/2018 haben am 3. Mai Andreas Thiel und Marcel Mann. Der Schweizer Satiriker Andreas Thiel ist in Herborn kein Unbekannter. Er betrachtet die Dinge aus großer Entfernung und versteht es, die kulturelle Brille beim Betrachten des Großen und Ganzen zu wechseln. Mann ist der Synchronsprecher der deutschen Comedy und spricht an die zweihundert Rollen für Film und Fernsehen. Rasant erzählt er von seinem Leben auf – und neben der Tonspur

Tickets gibt es bei Optik Tafelski (0 27 72) 28 89, in der Dillenburger Musicbox (0 27 71) 2 44 67 sowie im Internet unter www.kusch-herborn.de. Eine Tageskarte für einen der sieben Abende kostet 16 Euro, die Dauerkarte für alle sieben Abende in Herborn ist für 70 Euro erhältlich. Tickets für die Auftaktgala am 16. September kosten 28 Euro.

 

 

 
Autor
Jörg Michael Simmer

jms2016

Jörg Michael Simmer ist seit 2001 Vorsitzender des Vereins "Herborner Heimatspiele e.V.", dem er seit seiner Gründung 1990 angehört. Er ist für die Programmzusammenstellung in der Kulturscheune verantwortlich und seit 1984 aktiver Schauspieler.
 

 

 

kbl2014

Dauerkarte Deutsche Kabarettmeisterschaft
Sie können Ihre Dauerkarte auch nach Beginn der Kabarettmeisterschaft kaufen.
Das Ticketsystem stellt Ihnen die verfügbaren Tickets zusammen und berechnet Ihren Preis.

Ticket 1. SpieltagTicket 2. SpieltagTicket 3. SpieltagTicket 4. SpieltagTicket 5. SpieltagTicket 6. SpieltagTicket 7. Spieltag

KuSch TV

Auf diesem YouTube-Kanal berichten wir über Künstler, die auf unserer Kleinkunstbühne in Herborn auftreten.

Schlumpe­weck

Die KulturScheune Herborn lädt in Verbindung mit dem Stadtmarketing, der Sparkasse Dillenburg, der Firma Rittal sowie der Friedhelm-Loh-Group zur Teilnahme am Wettbewerb um den Herborner Klein­kunstpreis "Schlumpeweck" ein.

Weiter Beiträge finden Sie in:  Mediathek ⇒ Archiv

KulturScheune Herborn - Herborner Heimatspiele e.V.      Austraße 87     35745 Herborn